Dorfrundgang Rurberg, © Gemeinde Simmerath

Besichtigen und Bewundern

Inhalte teilen:

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Auf dem Weg zur Schönen Aussicht, © Tourismus NRW e.V.

Eifel-Blick "Schöne Aussicht"

Nideggen

Dieser Eifel-Blick auf der "Simonsley" (415 Meter über dem Meeresspiegel) bietet Ihnen oberhalb des Rursees in südost- bis südwestlicher Richtung einen beeindruckendes Panorama, wobei der "Kermeter", ein Kernbereich des Nationalpark Eifel, die Blicke auf sich zieht…

Weitere Infos
Die Doppelkirche St. Clemens und St. Salvator, © Rureifel-Tourismus e.V.

Pfarrkirche St. Clemens und Salvatorkirche

Heimbach

Die St. Clemens Kirche mit ihrer unvergleichlichen barocken Atmosphäre hat bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Die Salvatorkirche beherbergt das Gnadenbild der Schmerzhaften Muttergottes in einem kostbaren Antwerpener Schnitzaltar…

Weitere Infos
Kierberg in Simmerath-Woffelsbach, © Naturpark Nord Eifel e.V

Eifel-Blick "Kierberg"

Simmerath

Weit reicht der Blick von hier aus über den Rursee hinweg in östlicher Richtung in den Nationalpark Eifel.

Majestätische Buchenwälder, knorrige Eichen und wilde Bäche: Besuchern bieten sich spektakuläre Eindrücke beim Besuch des Nationalparks…

Weitere Infos
Blick in die Bördelandschaft, © Rureifel-Tourismus e.V.

Bördeblick "Nideggen-Berg"

Nideggen

Von diesem wunderbaren Aussichtspunkt können Sie bei schönem Wetter das Kraftwerk in Weisweiler, die Sophienhöhe und vieles mehr entdecken!

.

Weitere Infos
Blick auf Burg Hengebach, © Tourismus NRW e.V.

Malerischer Luftkurort: Heimbach

Heimbach

Heimbach ist einer dieser kleinen, zauberhaften Orte in der Eifel, die einen bei einem Besuch immer wieder erstaunen lassen: Natur paart sich mit Geschichte und es gibt viel zu entdecken: Von der Burg Hengebach über das Jugendstil-Kraftwerk bis hin zu Wander- und Paddelabenteuern…

Weitere Infos
Blick auf das Staubecken Heimbach, © Rureifel-Tourismus e.V.

Eifel-Blick "Resort Eifeler Tor"

Heimbach

Dieser Eifel-Blick befindet sich auf der Promenade des Dormio Resort "Eifeler Tor". Er bietet einen wunderbaren Blick auf das Rurtal sowie über Heimbach-Hasenfeld.

.

Weitere Infos
Bördeblick mit Blick ins Dorf Wollersheim, © Rureifel-Tourismus e.V.

Bördeblick "Nideggen-Wollersheim"

Nideggen

Entdecken Sie von diesem Aussichtspunkt in Wollersheim bei schönem Wetter die verschiedenen Braunkohlekraftwerke oder auch den Kölner Dom!.

Weitere Infos
Burg Hengebach

Burg Hengebach

Heimbach

Die Hofräume, Wehrgang und Burgfried sind ganzjährig kostenlos zugänglich. Auf der abends beleuchteten Burg befinden sich seit 2009 die "Internationale Kunstakademie Heimbach/Eifel".

Weitere Infos
Eifel-Blick "Luna", © Rureifel-Tourismus e.V.

Eifel-Blick "Luna"

Heimbach

Dieser Eifel-Blick, mit einer Höhe von 340 Metern über dem Meeresspiegel, auf dem Bildchesberg bietet Ihnen in süd- bis nordwestlicher Richtung einen Fernblick, wobei zwei Kernbereiche des Nationalpark Eifel im Blickfeld liegen.

.

Weitere Infos
Mullion-Struktur-Felsen Dedenborn, © Rursee-Touristik GmbH

Mullion-Struktur Felsen

Simmerath

Besondere Mullion-Strukturen in Simmerath-Dedenborn.

.

Weitere Infos