Nationalpark Eifel, © Nationalpark Eifel_Dominik Ketz

Nationalpark Eifel

Inhalte teilen:

Als einziger Nationalpark in Nordrhein-Westfalen erstreckt sich auf ca. 110 Quadratkilometern der Nationalpark Eifel.

Unter dem Motto "Natur Natur sein lassen" entwickelt sich nun der Urwald von morgen. Viele geschützte Tier- und Pflanzenarten finden hier ihr Zuhause.

Auf einer Wanderung durch die wunderschönen Wälder und Hochebenen lassen sich die Besonderheiten des Nationalparks ganz entspannt erleben. So führt der Wildnis-Trail über 85 Kilometer in vier Etappen einmal quer durch den Nationalpark. Der Schöpfungspfad lädt zu einer etwa drei Kilometer langen, spirituellen Wanderung ein. Für Familien ist der barrierefreie Erlebnisraum "Wilder Kermeter" immer einen Ausflug wert. Viele weitere tolle Wege führen zu spektakulären Aussichtspunkten oder sehenswerten Staumauern, wie der z.B. Urftseestaumauer. Und zwischendurch laden immer wieder Sinnesliegen zum Verweilen ein.

Viele Wanderungen lassen sich zudem mit einer Schifffahrt kombinieren. Auf einem der Boote der Rursee-Schifffahrtsflotte lässt sich der Nationalpark Eifel aus ganz anderen Perspektiven beobachten.

Vertiefende Informationen zum Nationalpark Eifel gibt es unter www.nationalpark-eifel.de