Wandern am Rursee, © Städteregion Aachen/Dominik Ketz

Wandern in der Rurseelandschaft

Pure Wanderfreude auf Schritt und Tritt zwischen Nationalpark Eifel und Rursee auf rund 360 km ausgeschilderten Wanderwegen.

Inhalte teilen:

Pure Wanderfreude auf Schritt und Tritt zwischen Nationalpark Eifel und Rursee auf rund 360 km ausgeschilderten Wanderwegen.

Sprudelnde Eifelbäche, dichte Laub- und Nadelwälder, idyllische Täler und weitläufige Höhen laden auf vielen verschiedenen Rundwanderwegen zum Entdecken ein. Ob entlang des Seeufers oder der plätschernden Rur folgend, durch den Nationalpark Eifel oder über den aussichtsreichen Höhenzug: Jeder Weg birgt seine eigene besondere Schönheit, die es zu erkunden lohnt.

Der Premiumwanderweg Eifelsteig führt mit seinen Etappen 3 und 4 durch die hiesige Region und beeindruckt mit atemberaubenden Aussichten und schroffen Felswänden. Die Partnerwege des Eifelsteiges bieten tolle landschaftliche Schönheit abseits des Steiges - einfach ausprobieren.

Wunderschöne und vielfältige Natur, die verzaubert!

Wegemanagement

Die örtlichen Wanderwege der Gemeinde Simmerath unterliegen einem kontinuierlichen Wegemanagement. Ehrenamtliche Mitglieder der Eifelvereins-Ortsgruppen und anderer örtlicher Vereine kümmern sich um die Pflege der Wege, um eine hochwertige Infrastruktur- und Wegequalität zu gewährleisten. Sollten Sie dennoch auf Ihrer Wanderung Mängel entdecken, dann können diese gerne unter Angabe der Wegenummer und des Standortes an gemeinde@simmerath.de gemeldet werden.