Nationalpark-Tor in Simmerath-Rurberg, © Nationalpark Eifel M. Weisgerber

Aktuelle Informationen zum Urlaub in der Eifel: Nach der Flutkatastrophe und zum Coronavirus

Der Rursee ist von der Flutkatastrophe zum Glück verschont geblieben. Anreisen waren und sind zu jederzeit möglich. Unsere Tourist-Informationen haben täglich von 10:00 bis 13:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Telefonisch erreichen Sie uns ebenfalls unter 02473-93770 / 02473-937717 oder per E-Mail unter info@rursee.de / einruhr@rursee.de

Inhalte teilen:

Wichtige Mitteilung:

 

Die Gemeinde Simmerath ist von der Flutkatastrophe zum Glück verschont geblieben. Anreisen waren und sind zu jederzeit möglich. 

 

Eifelweite Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Eifel-Tourismus GmbH

 

Regionale Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf der Internetseite der Gemeinde Simmerath. 

 

Weitere Informationen:

 

Allgemeine Informationen zum Coronavirus im Zusammenhang mit den akutellen Maßnahmen stellt das Robert Koch-Institut zur Verfügung. 

Angaben ohne Gewähr. Auch können wir keine Verantwortung für die Aktualität und die Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten übernehmen. (Stand der Informationen 25.10.2020 / 14:00 Uhr).