Alte Uhrmacherei

Ferienwohnung / Appartement, Heimbach

Die „Alte Uhrmacherei“, ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus, wurde im Jahre 1489 erstmals urkundlich erwähnt und Ende des 18. Jahrhunderts weiter ausgebaut.
Wir haben das Haus von Grund auf saniert und umfassend modernisiert unter Bewahrung des ursprünglichen Charakters eines Fachwerkhauses. Die drei entstandenen Ferienwohnungen sind charmant und stilvoll eingerichtet mit jeweils ganz individueller Note.  
Das Haus liegt unterhalb der Burg Hengebach, zentral im Ortskern und gleich neben der Kunstakademie der Stadt Heimbach.
Die Nationalparkstadt Heimbach, die kleinste Stadt Nordrhein-Westfalens, ist ein anerkannter Luftkurort in der schönen Eifel mit rund 4.600 Einwohnern.
Heimbach liegt direkt an der Rurtalsperre Schwammenauel unmittelbar am Stausee. Als Ausflugs- und Erholungsort bietet Heimbach eine Anzahl von historischen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Burg Hengebach, die Abtei Mariawald oder das Industriemuseum im Jugendstil-Wasserkraftwerk aus dem Jahre 1904. Einmal jährlich findet hier ein einwöchiges Kammermusikfest mit Musikern aus über 40 Nationen statt. Das Festival „SPANNUNGEN“ hat sowohl traditionelle Kammermusikkompositionen als auch moderne Werke im Repertoire und ist bis über die Grenzen hinaus bekannt und geschätzt.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale
  • Zentrale Lage
  • W-Lan
  • Familienfreundlich
  • Englisch
  • Nichtraucher
Konditionen

Unsere Preise beinhalten sämtliche Nebenkosten auf der Basis der Belegung mit 2 Personen bei einem Mindestaufenthalt von 3 Nächten (Aufpreis bei 2 Nächten € 30,--). Auf Nachfrage stellen wir gerne ein weiteres Gästebett zur Verfügung.

Buchung

Wann möchten Sie in der Unterkunft »Alte Uhrmacherei« übernachten?

Alte Uhrmacherei

Hengebachstraße 44
52396 Heimbach
Telefon: (0049) 176 53588640

zur WebsiteE-Mail verfassen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn