Maifeste in der Gemeinde Simmerath

30.04.2024

Simmerath

Am 30.04. wird tradtitionell die "Mainacht" in der Gemeinde Simmerath gefeiert.

An diesem Abend werden auf den Dorfplätzen kleine Feste organisiert. Ein zentrales Element dabei sind die Maibäume, die mit bunten Kreppbändern geschmückt gegen 18/19 Uhr auf den Dorfplätzen aufgestellt werden.

In den nächtlichen Stunden durchqueren dann festlich geschmückte Traktoren mit musikalischer Begleitung die Dörfer. Junge Männer und Frauen stellen dabei liebevoll geschmückte Maibäume oder Maiherzen vor den Häusern ihrer Liebsten auf. Die Maibäume und Maiherzen verleihen den Dörfern ab dem 1. Mai für einen ganzen Monat eine bezaubernde Atmosphäre. Sie werden zu farbenfrohen Zeugen der Liebe, Freundschaft und des gemeinsamen Feierns, die die Gemeinde während dieser Zeit schmücken und verbinden.


In den meisten Döfern wird auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Ein Besuch des Dorfplatzes lohnt sich!

Die einzelnen Ortschaften der Gemeinde Simmerath finden Sie hier.


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 30. April 2024
    Um 18:00 Uhr

Ort

52152 Simmerath

Kontakt

Gemeinde Simmerath
52152 Simmerath

zur Website

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps